I MOG DI: WEIBLICHER

Du bist da Himmel, der di Stern für mi hoit
setzt mir a lochn in mei Gsicht
machst aus Regn Sonnenlicht
I loss ois liegn und stehn für di
jo so liab hob i di.
 -Andreas Gabalier

Es ist soweit!! Ich stelle euch endlich mein absolutes Lieblings-Label, für das ich sogar mit meinem Namen stehe, vor! Natürlich WeiblicheR von meiner Mama Rita Schlegl. Alles fing im Frühjahr 2010 an und wuchs schnell zu etwas Großem heran. Das Eröffnen eines kleinen Lädchens mit Werkstatt, Verkaufsstände auf Märkten in der ganzen Oberpfalz, zahlreiche Tage der offenen Tür und eine eigene Website machten die handgefertigten Stücke bekannt. Seitdem näht und entwirft die gelernte Schneiderin was das Zeug hält und ist damit super erfolgreich. Durch ihre Social Media verrückte Tochter (meine Wenigkeit) ist Rita mit ihrem Label jetzt auch auf Facebook und Instagram vertreten. Dazu kam dann noch ein Relaunch der Website vor ein paar Monaten. Die WeiblicheR-Stücke werden alle von Hand genäht und nach persönlichen Vorlieben und Farbwünschen designt. Ledertaschen, liebevoll verzierte T-Shirts, Schlüsselanhänger, stoffgebundene Bücher und Taschenkalender, Schals, persönlich bestickte Babylätzchen und Schnullerketten, Kosmetiktaschen, Geldbeutel, Täschchen für Laptops sowie Handys und noch vieles mehr. Da aber das Oktoberfest und einige andere traditionelle Volksfeste vor der Tür stehen, gilt dieser Beitrag einzig und allein den tollen und individuellen Trachten-Accessoires von WeiblicheR.

Wie wäre es also mit einer passenden Tasche zum hübschen Dirndl? Ja? Sehr gerne…

Kurze oder lange Henkel? Zum umhängen, in der Hand tragen oder an der Schürze befestigen? Rund, herzförmig, eckig oder quadratisch? Leder, Filz oder Stoff? Persönlich bestickt? Welche Perlen, Schleifchen oder Blümchen sollen das gute Stück zieren? Knopf, Reißverschluss oder Klettverschluss? Welche von den über 100 Bordüren darf es sein? Achja, ich hätte fast die rund 200 verschiedenen Stoffe und Muster vergessen! Hier gehen all eure Wünsche und Ideen in Erfüllung. Für die weniger Kreativen unter euch, gibt es natürlich auch bereits fertig genähte Stücke, die ihr ganz einfach im Lädchen aussuchen oder auf der Website bestellen könnt. Trachtentaschen, Strumpfbänder, Halsketten, Shirts zur Lederhosn, Knöchelbänder/Lovelis, Stoffherzchen für den Masskrug oder die Schürze, Broschen und vieles mehr. Neu im Sortiment sind die wunderschönen Dirndlschürzen! Ganz nach dem Motto „Hübsch mei Dirndl“ zaubert Rita die schönsten Einzelstücke passend zu eurem Lieblingsdirndl! Hierzu gibt es übrigens seit heute ein Gewinnspiel auf der WeiblicheR Facebookseite!!! Also Mädls, schnell mitmachen und auf dem Oktoberfest glänzen!

Natürlich werden bei WeiblicheR auch fesche Buam fündig. Die Stücke des kleinen Unterlabels „Weiberheld“ lassen Männerherzen schmelzen und eignen sich prima als Geschenk! (Kleiner Tipp: Auf den letzten Fotos könnt ihr so einen „Weiberheld“ begutachten!)

WeiblicheR

 WeiblicheR

WeiblicheR

WeiblicheR

WeiblicheR

WeiblicheR

WeiblicheR

WeiblicheR

Weiberheld

Weiberheld

Weiberheld by WeiblicheR

Mama, ich bin unglaublich stolz auf dich!

Nadine

 

2 Antworten zu “I MOG DI: WEIBLICHER

  • Ach meine Süße – ich bin mächtig von Dir und Rita beeindruckt!!! Alles sieht richtig fesch aus und wäre ich noch in Minga, dann würde ich mich bei Euch ausstaffieren :-)) Großartig machst Du das – weiter so ….
    Du siehst wunderschön aus, die Dirndl kleiden sich sehr. Wobei es heißt ja – das jedes Mädel oder Frau im Dirndl immer sexy ausschaut – es ist und bleibt ein erotisches Kleidungsstück!!
    Ich umarme Dich und schick Dir/Euch einen dicken Kuss
    Alles Liebe Deine Karin

    • Hallo liebe Karin, vielen Dank für deine Komplimente!
      Wenn ich nächste Woche auf der Wiesn bin, schicke ich dir wieder Bilder zu! 🙂

      Freue mich sehr auf unseren nächsten Besuch in Berlin! Bis dahin viele Bussis!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.