WELLNESS WEEKEND: HOTEL BACHMAIR WEISSACH

Bachmair Weissach. Tegernsee. 3 days. Wellness. Gourmet. Relax.

Mitte März ging es für mich und meine Mama an den Tegernsee in das wunderschöne Boutiquehotel Bachmair Weissach. Vom 17.3 bis 19.3 konnten wir bei einem entspannten Mädels-Wochenende die Seele baumeln lassen.  Bereits zum zweiten Mal durfte ich hier einen Kurzurlaub verbringen und war wahnsinnig auf das neue MIZU ONSEN SPA gespannt.

„Dezenter Luxus und moderne Eleganz mit einem großen Schuss bayerischer Herzenswärme“

Im Hotel angekommen, begrüßte man uns zuerst einmal mit Sekt und kleinen Snacks. Danach erkundeten wir unser Doppel-Zimmer im Haupthaus. Dort wartete ein weiterer Willkommensgruß auf uns: eine großer Schale mit frischem Obst, eine handgeschriebene Karte und leckere Pralinen. Schnell schlüpften wir in die Bademäntel und packten unsere Tasche für den Wellnessbereich zusammen. It´s SPA TIME!

Nach erholsamen Stunden ging es für uns um 20:30 Uhr zum Dinner in den Gasthof zur Weissach. In gemütlicher Atmosphäre ließen wir uns das 4 Gänge-Abendmenü schmecken. Eine traditionell bayerische Küche mit moderner Interpretation. Zuerst gab es Vitello Tonnato vom Milchkalb für meine Mama und einen bunten Salat für mich. Danach wurde uns eine super leckere Bärlauchschaumsuppe mit Croûtons serviert. Beim Hauptgang entschied ich mich wieder für die vegetarische Alternative: Kärntner Kasnudeln auf Krautfleckerl und leichtem Alpkäseschaum. Meine Mama wählte das Rotbarbenfilet mit Artischokenbranade und Mangoldgemüse. Wie immer kommt das beste zum Schluss. Ich träume noch heute von der knusprigen Apfeltarte mit geschmorten Apfelspalten und dem cremigen Honigparfait. Glücklich und zufrieden fielen wir wenig später in unser Bett.

Kulinarische Glücksmomente

Am nächsten Morgen ging es für uns früh zum Brunch, da wir den gesamten Tag im SPA Bereich verbringen wollten. Das Frühstücksbuffet übertrifft alles, was ich bisher in vergleichbaren Hotels erlebt habe. Zusätzlich zum riesigen Buffet mit vegetarischen und veganen Alternativen gibt es eine Frühstückskarte. Eier-, Mehl- sowie Wurstspeisen können frisch und individuell bestellt werden. Außerdem gibt es eine große Auswahl an frischgepressten Saftvariationen. Meine Favoriten waren die Pfannkuchen mit Zimt-Zucker und frischen Beeren sowie der Apfel-Orange-Ingwer Juice. Ahh ein Traum! Am Nachmittag legten wir eine kurze Wellnesspause ein um uns – wie soll es anders sein – kulinarisch verwöhnen zu lassen. Kuchen, Tortenstücke und herzhafte Snacks warteten an der Tagesbar auf uns. Saunagänge, Massagen und Stunden im Whirlpool machen eben sehr hungrig!! Am zweiten Abend ging es für uns dann in die MIZU Sushi Bar. WOW! Wir durften uns quer durch die Karte probieren und testeten leckere Cocktails. Das Personal war super lieb und las uns jeden Wunsch von den Augen ab. Verschiedene Sushi Variationen, Edamame, Auberginen Chutney, asiatischer Salat, frittiertes Gemüse und vieles mehr. Natürlich könnt ihr die drei hauseigenen Restaurants auch besuchen, wenn ihr keine Hotelgäste seid. Also wie wäre es mit einen schönen Sonntagsausflug an den Tegernsee und abschließendem Gaumenschmaus in der MIZU Sushi Bar, dem Gasthof zur Weissach oder der Kreuther Fondue Stuben im Bachmair Weissach?

MIZU ONSEN SPA

Seit meinem letzten Besuch im Bachmair Weissach ist genau ein Jahr vergangenen. In der Zwischenzeit wurde der gesamte SPA Bereich renoviert und vergrößert. Auf 3000 qm kann man sich nun perfekt entspannen und verwöhnen lassen.

„Japans Kultur des Badens ist Vorbild für einen SPA, der sich auf das Wesentliche reduziert. Onsen – heiße Quellen, so übersetzt man das japanische Wort wohl am passendsten. MIZU ist einerseits ein Ausdruck des Erstaunens, andererseits bedeutet es einfach kaltes Wasser. Und damit lässt sich schon der Bogen zum Tegernsee schlagen: denn das mineralreiche, aber kalte Wasser des Tals eignet sich hervorragend für eine erstaunliche Badelandschaft, die der Idee japanischer Badekultur folgt.“

Am Sonntag durfte ich zusätzlich eine tolle einstündige Detox Ganzkörpermassage genießen. Vom kleinen Zeh bis in die Fingerspitzen. So eine Behandlung hab ich noch nie erlebt und war richtig begeistert. Man sollte sich einfach viel häufiger eine Auszeit vom stressigen Alltag gönnen. Der gesamte SPA Bereich eignet sich auch prima für einen einzelnen Wellnesstag. So kann man für nur 68 € Tageseintritt das MIZU ONSEN SPA sowie das Gym nutzen, erhält Handtücher, Bademantel wie auch Badeschuhe kostenlos und darf an den Tee- und Wasserbars Kraft tanken. Es gibt aber auch verschiedene Packages oder weitere Angebote. Schaut doch mal auf www.bachmair-weissach.de vorbei. Die nächsten Geburtstagsgeschenke für eure Liebsten sind somit bereits geplant. Viel Spaß!!

Ein großes Dankschön an Jacob von der PR-Agentur Peter Sechehaye und an das gesamte Bachmair Weissach Team – der Aufenthalt war perfekt und super entspannend!

Nadine

*Anzeige / Advertisement / in Zusammenarbeit mit dem Hotel Bachmair Weissach

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.